Herzlich Willkommen

Kultur in Landsberg - vielseitig, bunt, auf hohem Niveau. Erleben Sie Theater, klassische Kammermusik, Jazz, Literatur, bildende Kunst und vieles mehr im besonderen Ambiente von Stadttheater, Historischen Rathaus und anderen Veranstaltungsräumen.





Aktuelle Veranstaltungen

Eröffnung der Zedergalerie - Ausstellung "Good Vibrations"

Ausstellung bis 25. August in der Zederpassage

Die, Do, Fr 14 – 18 Uhr,  Sa 11- 14 Uhr u. n. Vereinbarung.
Werke von Gotlind Timmermanns, Harald Ferner, Michael Jastram und Bernd Zimmer.

Ausstellung Rudolf Grosch "Landschaften II"

Ausstellung bis 5. Juni

Bürgerbüro in der Stadtverwaltung

Rudolf Grosch zeigt eine kleine Auswahl von teils schon fast grafisch anmutenden Bildern. Bilder, die selten mit dem Pinsel gemalt sind, die auch des Künstlers Lösung sind für einen wirtschaftlichen Umgang mit Papier und Farbe.

Studium Generale der vhs:

Stadt im Fluss

März bis Juli 2019

Ein Semester lang  befassen sich viele spannende Vorträge, Filme  und Veranstaltungen mit dem Thema Stadtentwicklung, darunter "Stadtutopien" und  "100 Jahre Bauhaus".



Musikalischer Sommernachtstraum

Samstag, 27. Juli 19 Uhr, Hauptplatz

Das Orchester Klaus Ammann steht für begeisternde Musikalität, mitreißenden Sound und abwechslungsreiches Repertoire - seit über drei Jahrzehnten im In- und Ausland.

 Bei unsicherer Wetterlage wird am Donnerstag, 25. Juli über den Veranstaltungsort entschieden.

 Ausweichort ist das Sportzentrum , Hungerbachweg 1. Infos:  www.landsberg.de.

 

Kindertheater: Zirkus Sardam

Dienstag, 4. Juni um  15 Uhr im Stadttheater Landsberg

Ein Stück über die Kraft der Fantasie für Kinder ab 5 Jahren: Manege frei ! Die Musik spielt, der Direktor begrüßt sein Publikum.  Doch der Bürger Vertunov möchte ständig mitmachen, kann aber nichts so richtig und ist trotzdem immer dabei. Und fortan geht im Zirkus Šardam alles schief… Ist das ein Zirkus!

Tickets im Theaterbüro und Reisebüro Vivell.

 

Musik auf Rädern : Mozarts "Don Giovanni"

Donnerstag, 4. Juli 17 Uhr Hellmair-Platz (bei schlechtem Wetter im Rathaus-Festsaal)

 Auch in diesem Jahr: die beliebte "Oper im Taschenbuchformat". ACHTUNG: bei schlechtem Wetter gibt es ab 16 Uhr kostenlose Tickets im Historischen Rathaus - kein Einlass ohne Ticket wegen begrenzter Platzkapazität im Festsaal. Wetter-Infos ab 15 Uhr an dieser Stelle und auf Schildern am Hellmair-Platz.