Herzlich Willkommen

Kultur in Landsberg - vielseitig, bunt, auf hohem Niveau. Erleben Sie Theater, klassische Kammermusik, Jazz, Literatur, bildende Kunst und vieles mehr im besonderen Ambiente von Stadttheater, Historischen Rathaus und anderen Veranstaltungsräumen.





Aktuelle Veranstaltungen

Rathauskonzert: Feininger Trio

Sonntag,25. Februar 18 Uhr

Festsaal des Historisches Rathauses

Die Feiningers, die sich einen Namen mit ihren dramaturgisch durchdachten Programmen gemacht haben, sind regelmäßig auf Konzertpodien in Berlin, Hamburg, Salzburg, München und Valencia zu hören. In Landsberg spielen sie Werke von Zemlinksy, Schubert und Brahms. Tickets im Theaterbüro, Reisebüro Vivell und online. Restkarten ab 17.00 an der Abendkasse, Werkeinführung um 17.30 Uhr

Foto: Irene Zandel

Solostück:  "Und es geht doch"

Donnerstag, 14. März, 20 Uhr

Stadttheater Landsberg

Komödie von Thomas Letocha - Ein Solostück mit Gerd Lohmeyer. Rudolf steht vor seinem Umzug in eine Senioren-Residenz, die Kartons sind schon gepackt. Beim Kistenpacken gibt er erzählend Einblicke in sein Denken, Fühlen und sein Leben. Ein wunderbares, heiter-melancholisches Kammermonologstück, das man kaum besser besetzen hätte können, als mit Gerd Lohmeyer. Tickets im Theaterbüro, Reisebüro Vivell und online.

 Foto: Thomas Hafner

Tagung: „Die Weimarer Republik und Adolf Hitler, 1919-1932: Bilanz der Forschung und neue Perspektiven“

100 Jahre nach Adolf Hitlers Festungshaft in der Strafanstalt veranstalten das Stadtmuseum Landsberg und das Institut für Zeitgeschichte München-Berlin am 14. und 15. März 2024 eine Tagung zum wechselseitigen Verhältnis von Adolf Hitler und der Weimarer Republik. Themen u.a.

Die Weimarer Republik und der politische Aufstieg Adolf Hitlers bis 1923, Hitlers Haft in Landsberg, „Mein Kampf“: Ein Buch und seine Folgen bis 1932. Teilnahme kostenlos, Anmeldung obligatorisch.



www.landsberg-kaufering-erinnern.de

Erinnerungsorte des ehemaligen KZ-Außenlagerkomplexes Landsberg/

Kaufering - ein Wegweiser

 Ab Juni 1944 entstand im Raum Landsberg/

Kaufering einer der größten KZ-Außen-lagerkomplexe des KZ Dachau mit elf Lagern und weiteren Untertageanlagen und Arbeitsstätten.  Die Website dient als Wegweiser zu diesen Erinnerungsorten.

 

Zeittafel 1924

 Was man nicht vergessen oder neu erfahren sollte

 Was passierte vor 100 Jahren in Landsberg und der Welt? Welche Ereignisse und Themen beschäftigen die Menschen, waren Tagesgespräch? Eine Zusammenstellung des Kulturbüros, zum Lesen, Nachdenken, sich erinnern oder auch neu erfahren.

 Grafik: Manuel Messner

Ausstellung "Animalisch"

1. Februar - 30. März

Zedergalerie Landsberg

Der Galerieverein zeigt: ANIMALISCH – eine Ausstellung mit 43 Künstlerinnen und Künstlern zum Thema Mensch – Tier – Gesellschaft. Eröffung am 1. Februar 2024, 18 Uhr. Matinée mit Monica Calla: 10. März 2024. Öffnungszeiten: Mi 11 -14 Uhr, Fr 14 – 17 Uhr, Sa 12 – 15 Uhr und nach Vereinba-rung. Die Ausstellung kann auch an jedem Tag (außer So) bis 21 Uhr beim Besuch der Zederpassage durch die Glasfassade der
Galerieräume besichtigt werden.