Unsere Einrichtungen


Stadttheater Landsberg

Das 1995 nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wiedereröffnete Landsberger Stadttheater zählt zu den ältesten Bürgertheatern in Bayern mit regelmäßigem Spielbetrieb. Von der baulichen Gestaltung und vom Theaterprogramm her

verbindet diese kulturelle Einrichtung auf glückliche Weise das Moderne mit der Tradition, bietet Vielfalt und das Besondere.



Rathauskonzerte Landsberg

Hinter der prächtigen, von Dominikus Zimmermann Anfang des 18. Jahrhunderts gestalteten Stuckfassade des Historischen Rathauses finden seit über 40 Jahren die Rathauskonzerte in Landsberg am Lech statt. Der Festsaal  bietet einen außergewöhnlichen Rahmen für  klassische Kammermusik auf höchstem, internationalem Niveau.



Städtische Museen

Am Lechufer erhebt sich der romantische "Mutterturm" mit einem kleinen, aber feinen Museum, das dem deutsch-englischen Maler Sir Hubert von Herkomer gewidmet. Hier ist die Dauerausstellung „A Man of Many Parts“ zu sehen.

Das Neue Stadtmuseum ist wegen Sanierungsarbeiten bis 2024 geschlossen, Veranstaltungen und das Kinderprogramm finden trotzdem statt. Einen Einblick hinter die Kulissen und über den Arbeitsfortschritt gibt der Museumsblog.


Tourist-Information

Nicht nur  Besuchern, sondern auch Landsbergern bieten die vielfältigen Stadtführungen, die von der Tourist-Information angeboten werden, einen interessanten und breit gefächerten Blick auf die Stadt - historisch, politisch und gesellschaftlich.



Stadtbibliothek Landsberg

Die Stadtbibliothek im alten Lechstadl ist ein echter Wohlfühl-ort. Ein großer Bestand an Literatur lädt zum Schmökern und Ausleihen ein, ein kleines Café zum Verweilen und das Kinderprogramm bringt Klein und Groß zum Staunen und Spaß haben.



Volkshochschule Landsberg am Lech

Ein breit gefächertes Angebot von Kursen, Vorträgen, Studienfahrten und anderen Veranstaltungen bietet die vhs in den in den Programmbereichen Kultur, Gesellschaft, Sprachen, Beruf und Gesundheit. An Kinder und Familien richtet sich der Programmbereich „junge vhs“.